Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bei der Umstellung der IT Infrastruktur 2020 wird die heutige O365 Infrastruktur eigentlich "entsorgt" und durch eine völlig neue ersetzt. Der Unterbruch ist unvermeidlich, da Ressourcen aus der alten Infrastruktur recykliert werden müssen (z.B. Email-Domains). Die IT der KSK hat keine Kontrolle mehr über die eigentliche Infrastruktur, die vollständig in der Cloud liegt. Daher kann die neue Infrastruktur nicht mehr - wie früher - parallel zum laufenden Betrieb aufgebaut werden. 

Kontakt

IT-Projekte

andre.kottmeyer@zg.ch

Pädagogische Fragen, O365 und Moodle

agict@ksz.ch

Technische Fragen

informatik@ksz.ch 

Zu erledigende Arbeiten

6. Juli

Achtung: In diesem Dokument wird mehrmals der 6. Juli als Datum für die Ausserbetriebnahme aufgeführt. Dieses Datum ist noch nicht definitiv. Die Termine können sich noch verschieben.


  • Die Email-Server der Emails @ksz.ch werden Anfang Juli für zwei Tage bis maximal zwei Wochen nicht zugänglich sein (siehe unten). Es ist sicherzustellen, dass man in dieser Zeit nicht auf die Email-Adresse der Kantonsschule angewiesen ist.    
  • Alle O365 Daten (Classnotebooks, Teams, OneDrive) müssen bis am Freitag, 29. Mai manuell heruntergeladen und gesichert werden. Die jetzige O365-Umgebung wird am 29. Mai heruntergefahren. Danach sind die Daten nicht mehr verfügbar.
    Links zu den Anleitungen:
    - Daten des eigenen OneDrive-Kontos sichern
    - OneNote-Notizbücher sichern
  • Laufwerk S: Sichern Sie Ihre Daten bis spätestens Freitag, 3. Juli (letzter Schultag vor den Sommerferien) auf einem USB-Stick oder einem externen Laufwerk. Diese Daten müssen Sie nach der Umstellung (voraussichtlich Mitte letzte Sommerferienwoche) selber auf OneDrive hochladen.
  • Laufwerk Q: Sichern Sie Ihre Daten bis spätestens Freitag, 3. Juli. Sie müssen die Daten nach der Umstellung (voraussichtlich Mitte letzte Sommerferienwoche) selber auf OneDrive hochladen.
  • Laufwerk P: Durchforsten Sie bereits jetzt das Laufwerk auf unbenötigte Daten und löschen Sie diese. Nur gelegentlich benutzte Daten können Sie auf einem USB-Stick oder einem externen Laufwerk sichern. Stellen Sie sicher, dass das Datenvolumen auf dem Laufwerk P: am Freitag, 3. Juli deutlich unter 50GB gross ist.
  • Laufwerk M: Durchforsten Sie bereits jetzt das Laufwerk auf Antiquitäten, Kuriositäten und alte Files und löschen Sie diese bzw. sichern Sie sie auf einem externen Laufwerk. Video- und Audiodateien können auf nanoo.tv abgelegt werden. Stellen Sie sicher, dass das Datenvolumen auf dem Laufwerk M: am Freitag, 3. Juli deutlich unter 50GB gross ist.

Grober Ablauf

TerminAktion 
voraussichtlich 29.5.2020Die bisherigen O365-Zugänge (O365-Tenants) der Lehrpersonen und Lernenden werden gelöscht. Damit verschwindet die O365-Cloud mit Onedrive und Onenote. Die  auf den eigenen Geräten installierten Apps können weiterhin verwendet werden.
Voraussichtlich Anfang Juli für zwei Tage bis zwei Wochen

Die alte Domäne (earth.ksz.ch) wird deaktiviert. Damit ist Active Directory ausser Betrieb. Active Directory (AD) ist erforderlich für die Anmeldung bei zahlreichen Diensten wie Email, Moodle usw (Infos siehe hier). Solange AD ausser Betrieb ist, kann man sich bei diesen Diensten nicht anmelden. 

Während dieser Zeit werden alle Daten von den Laufwerken P: und M: nach Onedrive bzw. Teams migriert. Sobald diese Migration abgeschlossen ist, ist wieder ein uneingeschränkter Betrieb möglich.  

Einzelnen Komponenten

KomponenteInformationen
moodleAuf Moodle muss nichts manuell migriert werden. Anfang Juli wird aber das Anmelden für ca. 2 Tage bis 2 Wochen nicht mehr funktionieren (siehe oben). Manuell erstellte Nutzer sollten sich aber durchgehend anmelden können.
emails Lehrpersonen

Die Email-Adresse der Lehrpersonen bleibt durchgängig in Betrieb. Emails gehen keine verloren. Anfang Juli wird aber das Anmelden für ca. 2 Tage bis 2 Wochen nicht mehr funktionieren (siehe oben). 

Auch die Email-Adressen vorname.nachname@ksz.ch bleiben weiterhin gültig (im Gegensatz zu anderen kantonalen Schulen, wo die Lehrpersonen neue Email-Adressen erhalten haben).

Email-Adressen SuS und Windows-Login

Ab Beginn Schuljahr 20/21 werden neu auch alle Lernenden KSZ-Mailadressen erhalten. Die Adressen lauten:

erste4BuchstabenNAchname.erste4BuchstabenVorname.eintrittsjahr@ksz.edu-zg.ch
Für Johannes Birkmeier, KSZ-Eintritt 2020, also: birk.joha.2020@ksz.edu-zg.ch

KSZ-Laufwerke Laufwerke P und MDiese Laufwerke werden automatisch migriert auf OneDrive (P) und Teams (M). Bitte die Laufwerke vorher bereinigen.

Der Migrationsprozess startet am 3. Juli. Das Datenvolumen darf dann nicht grösser als 50GB sein. Danach sind die Daten bis Ende Sommerferien NICHT MEHR ZUGÄNGLICH.

KSZ-Laufwerke S und QWerden im Sommer 2020 gelöscht. Jede Lehrperson ist selber dafür zuständig, die Daten zu sichern. Werden die Daten den ganzen Sommer über mit Sicherheit nicht gebraucht, so können sie auf das Laufwerk P verschoben werden.
nanoo.tvNanoo.tv kann ab sofort genutzt werden.

O-365-Zugänge

Onedrive

Onenote-Notebooks und Onenote-Classbooks

Office 365 online

Die Office-365-Zugänge (Tenants) der Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler werden voraussichtlich am 29. Mai 2020 abgeschaltet, Änderungen vorbehalten.

Auf den Beginn des Schuljahres 20/21 werden die Office-365-Accounts wieder eingerichtet.

Die Daten von Onenote und Onedrive müssen von den Beteiligten selber gesichert werden. Eine Anleitung zur Sicherung der Notzibücher von Onenote findet sich hier.

Lokal installierte O365-Apps: Word, Excel, Powerpoint, etc.

Auf eigenen Geräten installierte Apps können durchgehend verwendet werden, auch während die O365-Accounts ausser Betrieb sind.
PC-Zimmer für Prüfungen und Unterricht im UG

Für Prüfungen und für den Computerunterricht im UG werden Computerzimmer eingerichtet. Bestückt werden sie mit den alten Computern der KSZ.

Infos zu den Computerzimmern ab Sommer 2020 gibt es hier.

Die Maturaprüfungen bzw. Abschlussprüfungen werden im Frühjahr 2020 wie bisher ablaufen, ab Schuljahr 20/21 auf den PC in diesen Computerzimmern.

VDI Virtuelle Desktop InfrastrukturSteht noch bis zum 6. Juli zur Verfügung und wird danach voraussichtlich ausser Betrieb genommen (Stand März 2020)

Ausfälle der Infrastruktur

TraktAusfall
Trakt 65.3.-10.3.2020
Trakt 3

Mi, 11.3.2020 - So,  15.3.2020

Gesamte IT im Trakt 3 nicht verfügbar: weder die kabellose Verbindung vom eigenen Gerät ins Internet via Wifi noch die festinstallierten PCs am Lehrerpult oder in den Vorbereitungszimmern funktionieren.

Der eigene Laptop kann wie gewohnt via HDMI-Anschluss mit dem Beamer verbunden werden. Unterlagen aus dem Internet müssen vorgängig auf den eigenen Laptop runtergeladen werden

Alternative: Reservation eines Unterrichtszimmers ausserhalb von Trakt 3 via schulNetz.

Trakt 3Mo, 16.3.2020 - Fr,  20.3.2020

Austausch Wifi Access Points AP

  • Die festinstallierten Desktop-PCs in den Unterrichts- und Vorbereitungszimmern stehen ab 16. März wieder vollumfänglich zur Verfügung.
  • Die kabellose Verbindung vom eigenen Gerät ins Internet via Wifi funktioniert nicht.
  • Der eigene Laptop kann via HDMI-Anschluss mit dem Beamer verbunden werden.
  • Es ist mit kurzzeitigem Bohrlärm zu rechnen.

Der Einsatz von mobilen Hotspots seitens der Schule wurde geprüft, ist jedoch aus technischen und finanziellen Gründen nicht realisierbar. Personen, die mit dem eigenen Smartphone einen Hotspot erstellen können, haben die Möglichkeit, via VDI auf das KSZ-Netz zuzugreifen.

Trakt 213.4.-19.4.2020Totalausfall der Infrastruktur Trakt 2
alle1- bis 5. Sommerferienwoche

Die gesamte IT-Infrastruktur ist ausser Betrieb. Ein Arbeiten am Computer im Netz der Kantonsschule Zug ist nicht möglich.

  1. Ferienwoche:          Der gesamte Campus der KSZ ist ohne Strom. Die Hauptverteilung wird umgebaut. Kein Licht, kein Strom, kein warmes Wasser. Für kritische Bereiche (z.B. Chemikalienraum) sind Notfall-Provisorien vorgesehen.
  2. Ferienwoche:          Falls alle Umbauarbeiten reibungslos erledigt werden konnten, steht die gesamte Infrastruktur ab Montag, 10. August, wieder zur Verfügung.


ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass in der 4. Ferienwoche (25.7. - 2.8.) der gesamte Campus ohne Strom ist. Stellen Sie sicher, dass alle elektrischen Geräte in ihren Unterrichts- oder Vorbereitungszimmern spätestens am 24. Juli vom Netz getrennt sind. Kühlschränke müssen von den Lehrpersonen komplett geleert werden. Tauen Sie, wenn immer möglich, die Gefrierfächer schon vorher ab. Der Hausdienst wird das NICHT für Sie übernehmen.

alle4. SommerferienwocheDer gesamte Campus der KSZ ist ohne Strom. Die Hauptverteilung wird umgebaut. Kein Licht, kein Strom, kein warmes Wasser. Für kritische Bereiche sind Notfall-Provisorien vorgesehen.

Zuständigkeiten

Siehe hier.

Dokumente

2020-02 Bulletin BYOD & IT KSZ.pdf



  • No labels