Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Inhaltsverzeichnis


1. Beziehen der Zugangsdaten für Eduroam

Wie die Zugangsdaten für das Funknetz bezogen werden können, kann unter Eduroam nachgelesen werden.

2. Verbinden von Windows 10 mit Eduroam

2.1. Wählen Sie das Netzwerk eduroam aus. Es erscheint ein Anmeldefenster, welches einen Benutzernamen und ein Passwort verlangt.

Geben Sie als Benutzername username@ksz.edu-zg.ch und als Passwort das oben bezogene eduroam Passwort aus dem «SchulNetz» ein.

Nun sind sie mit dem eduroam Netzwerk verbunden.

3. Windows 10: Eduroam mit CAT installieren

Wenn unter Punkt 2 "Verbinden von Windows 10 mit Eduroam" nicht funktionieren sollte, kann eine Installation mit CAT (Configuration Assistant Tool) vorgenommen werden.

Sicherheitshalber überprüfe bitte unter Punkt 4.1 "Entfernen alter Profile - grafische Oberfläche", ob noch alte Funknetz-Profile vorhanden ist. Wenn ja, bitte löschen.

Für die Installation benötigen Sie einen Internet Zugang!

3.1. Installation

Öffnen Sie ihren Webbrowser (z.B. Edge, Chrome oder Firefox) und rufen Sie die Webseite https://cat.eduroam.org auf.

Klicken Sie auf „Klicken Sie hier, um Ihr eduroam Installationsprogramm herunterzuladen


Wählen Sie „edu-zg.ch“ als Organisation aus.


Wählen Sie „ksz.edu-zg.ch“ als Benutzergruppe aus


Das Programm erkennt Windows Version automatisch – dieser PC hat „Windows 10“ installiert. Klicken Sie nun auf „eduroam Installationsprogramm herunterladen / MS Windows 10


Bestätigen Sie diese Meldung mit „Datei speichern

Achtung: Bei einigen Windows Versionen erscheint unten links das heruntergeladene Datei. Anstatt auf „Download“ zu gehen, kann die angezeigte Datei angeklickt und das Programm installiert werden.

Wenn Download fertig ist, öffnen Sie bitte den „Explorer“. Klicken Sie dann auf „Download“. Danach doppeltklicken Sie auf „eduroam-W10-edu-zg.ch-ksz.edu-zg.ch


Das Installationsprogramm startet - klicken Sie nun auf „Weiter >


Bestätigen Sie diese Meldung mit „OK


Die Installation ist nun abgeschlossen. Klicken Sie bitte auf „Fertigstellen

 

Achtung: Bei einigen Windows Versionen erscheint gleich das nächstes Bild. Das „eduroam“ Netz kann somit angebunden werden.

Die beiden „eduroam via Passpoint“ und „eduroam“ Netzwerke wurde hinzugefügt.


Klicken Sie unten rechts auf , dann auf


Anschliessend klicken Sie auf „Verbinden


Geben Sie nun ihren Login-Daten (username@ksz.edu-zg.ch) und das eduroam Passwort aus dem «SchulNetz» ein, danach auf „OK


Nun sind Sie mit dem „eduroam“-Netz verbunden. Wenn Sie sich in Reichweite des WLANs „eduroam“ befinden, sollte nun automatisch eine Verbindung hergestellt werden

4. Entfernen alter Profile

Sollte du gar keine Gelegenheit erhalten, die neuen Zugangsdaten einzugeben, musst du möglicherweise noch alte, bereits vorhandene Funknetz-Profile löschen.

Leider ist dies nicht auf allen Windows Versionen über die grafische Oberfläche möglich.

4.1. grafische Oberfläche

(dank an JANS für diese Lösung!)


4.2. Auf der Kommandozeile

(dank an KUBA für diese Lösung!)


	netsh wlan show profiles
netsh wlan delete profile name="eduroam"

  • No labels