Kontext


Vegleich der Plattformen (O365 - Moodle)

Vorbemerkung

VDI wird nicht mehr in den Vergleich mit einbezogen (Begründung siehe Kontext oben). Da die KSZ nicht mehr über eigene Server verfügen wird, stellt sich die Frage "O365 oder Moodle?" nicht, die Daten müssen auf OneDrive abgelegt werden.

Der Vergleich blendet gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Punkte aus. D.h. er befasst sich nicht mit grundsätzlichen Fragestellungen wie "open source vs. proprietäre software" oder "Soll die Schule ein Marketinginstrument eines Software-Giganten sein?".

Grundsätzliche Unterschiede

O365 ist proprietäre Software der Firma Microsoft. Bezüglich Änderungen, Entwicklung und Preisgestaltung ist man dieser Firma auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Bildung ist ein kleiner Nebenzweig innerhalb von Microsoft, kein prioritär betriebener Geschäftsbereich.

Moodle ist Open Source, es sind verschiedene Anbieter auf dem Markt und es besteht von daher eine gewisse Konkurrenz (auch bezüglich Preisgestaltung). Moodle ist im Bildungssektor entstanden und macht nichts Anderes.

FeatureO365Moodle
IntuitivitätFür die meisten User hoch, da Umgang mit MS-Produkten GewohnheitFür die meisten User tief, da "gewachsene" Struktur, basierend auf html
Austausch Material SuS - LPVia Classnotebook einfach, in beiden Richtungen, alle MedientypenEher umständlich, mittels Foren, Abgaben und Wikis aber auf verschiedene Arten lösbar, grössere Files müssen aus OneDrive verlinkt werden
Kommunikation SuS-LPMit Teams lösbarEinfach via eingebauter Messengerfunktion oder Foren (Notifications auf Mobile und/oder per Email.
Bereitstellung von MaterialIn Classnotebook einfach, alle Medien möglichEinfach, alle Medien möglich
Material an einzelne SuSJaNein
StorageErfolgt in OneDriveNur begrenzt möglich
Durchführung von TestsNeinJa
Einbau von Lernsoftware (H5P, SCORM-Packages)NeinJa
Organisation von schülereigenem MaterialIn persönlichen Notebooks sehr gut lösbar.Nicht geeignet. Material dass der ganzen Klasse zur Verfügung gestellt wird, bleibt aber für die ganze Laufbahn der SuS an der KSZ erhalten.
ÜbersichtlichkeitMittels Kapiteln etc. ist OneNote gut strukturierbarMittels Verbergen und Sichtbarmachung von Aktivitäten und ganzen Kursteilen bleibt die Schüleransicht sehr fokusiert.
Archivierte LeistungsbewertungenNeinJa
Anlegen von KursenNeue Classnotebooks können jederzeit von der LP generiert werdenNeue Kurse können nur mit Managerrechten generiert werden.
Übersicht über erledigte AufgabenRelativ mühsam, keine "Buchhaltung" vorhanden, über Teams lösbarEinfach, Bewertungen und Resultate von selbständig erledigten Übungen können durch SuS und LP jederzeit einfach eingesehen werden.
Kollaboratives ArbeitenFunktioniert in Classnotebook relativ gutFunktioniert nur sehr beschränkt in Wikis. Könnte aber durch den Einbau von Etherpad light ermöglicht werden.
Erstellung eigener interaktiver AktivitätenNein, aber es ist möglich, learningapp oder quizlet zu verlinken.Ja (mit H5P in Moodle selbst, mit learningapps durch Import von SCORM-Packete)
Verwendung als digitale WandtafelJa (OneNote)Nein
StiftfähigkeitJa, in OneNote für SuS und LP, bei entsprechender Hardware, d.h. stiftfähigem Bildschirm am LaptopNur für LP und sehr begrenzt und mühsam, in Abgaben, wenn Schüler ein pdf abgeben
Aufwand ITIndifferent, IT unterstüztzt, was dem Unterricht dient (mit den verfügbaren Ressourcen)Indifferent, It unterstützt was dem Unterricht dient (mit den verfügbaren Ressourcen)
SchulungViele gute Videos zu allen Apps vorhandenGute Tutorials sind auf Youtube unter "dag klimas moodle" zu finden
CustomizingNullGut machbar
Alternative AnbieterKeineIm deutschen Sprachraum gibt es etwa 4 Moodle-zertifizierte Anbieter. Rein theoretisch - bei entsprechendem Ausbau der IT - könnte man Moodle auch selber hosten.


Usecases

Was will ich?Was verwende ich?
Dateien für mich ablegenO365 OneDrive
Dateien für SuS zugänglich machenO365 OneDrive (Share Funktion verwenden), OneNote Classnotebook oder Moodle
Aufträge an SuS erteilen und Abgaben bewertenO365 OneNote Classnotebook oder Moodle "Aufgabe"
Eine digitale Wandtafel (via Beamer) verwendenO365 OneNote Classnotebook
Kollaboratives Arbeiten ermöglichenO365 OneNote Classnotebook oder Moodle "Wiki"
Quellen aus dem Internet zur Verfügung stellenO365 OneNote Classnotebook oder Moodle "LInk/URL"
Datenbanken erstellen oder durch SuS erstellen lassenMoodle "Datenbank"
Interaktive Übungen erstellen (auch interaktive Videos)Moodle "H5P"
Interaktive Übungen von fremden Authoring Tools einbauenMoodle "Lernpaket" oder verlinken in O365 OneNote Classnotebook
PrüfenMoodle "Test" oder "Abgabe"
Ein Glossar erstellen oder erstellen lassenMoodle "Glossar"
Fragensammlungen und Quizes von SuS erstellen lassenMoodle "StudentQuiz"
Einen Überblick über Arbeit von SuS erhaltenMoodle "Bewertungen" (Tests, H5P, Lernpakete und Abgaben)
Einer Klasse Mitteilungen zukommen lassenO365 OneNote Classnotebook (nicht ideal), Moodle "Forum" oder "Mitteilungen" oder threema
Einzelnen SuS Mitteilungen zukommen lassenMoodle "Mitteilungen" (nur sinnvoll, wenn SuS die Moodle Mobile App auf dem Handy haben, kann im Appstore und im Google Playstore gratis heruntergeladen werden) oder threema
Ein Feedback von SuS einziehenMoodle "Feedback"
Eine Umfrage unter den SuS durchführenMoodle "Abstimmung"
Klassen in Gruppen aufteilen um getrennte Aufträge zuzuweisenMoodle "Gruppen einrichten" oder "Gruppenwahl"
Material in einem Fachschaftsordner ablegen/suchenO365 Teams
Auf Fachschaftsvideos zugreifen und sie zeigennanoo.tv
Unabhängig bleiben ;o)Moodle