Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

1. Anleitungen

Die Teams-App kann hier heruntergeladen werden: https://portal.office.com/, Anmeldung mit dem Windows-Login (Lehrpersonen xyzj@ksz.edu-zg.ch, Schüler*innen mit benutzername@ksz.edu-zg.ch, d.h. nach.vorn.0000@ksz.edu-zg.ch).

Für Lehrpersonen: Teams installieren.pdf, für Schülerinnen und Schüler:  Teams für SuS.pdf oder via Link zum erstellten Klassenteam (siehe Bild in Punkt 2.1.)

Teams-Demo : https://teamsdemo.office.com/

Video-Schulungen zu Teams von Microsoft: Hier findet ihr kurze, gut gemachte, thematisch geordnete Videotutorials zu allen möglichen Aspekten beim Gebrauch von Teams (auf deutsch).

Detaillierte Schulungsunterlagen von Microsoft zu Teams

Weiterbildung Mudi Kubba: Teams im Unterricht. HINWEIS: Anders, als im Video erklärt, kann man zu den Mitgliedern nach wie vor ganze Klassenlisten hinzufügen. Statt einzelne Mitglieder einzugeben, tippt man "Z-(Schuljahrkürzel, z.B. 20 für das SJ2020-21)-(Fachkürzel, z.B. DE)-" in das Eingabefeld ein, um die entsprechende Auswahl zu erhalten und seine eigene Klasse auszuwählen:
Team erstellen -> bei Mitglieder eingeben "Z-20-FR-Lehrpersonkürzel" -> so werden alle SuS der Klasse hinzugefügt.

1.1. Für Lehrpersonen

1.1.1. Tutorials von Jürg Widrig

  1. Wie erzeuge ich ein Microsoft Teams für meine Klasse? (3’)

Team für eine Klasse erstellen an der KSZ

Zuerst oben rechts (oder, in der Listenansicht, unten links) in Teams auf Team beitreten oder erstellen klicken.

Im neuen Fenster auf Team erstellen und dann auf Kurs klicken.

Im nächsten Fenster den (selbst gewählten) Namen des Kursteams eingeben, z.B. Mathematik 1a, eventuell eine Beschreibung eingeben, auf weiter klicken.

Anders als im Tutorial erklärt, muss man an der Kantonsschule Zug die Schülerinnen und Schüler nicht einzeln hinzufügen. Statt einzelne Mitglieder einzugeben, tippt man z.B. "Z-20-DE-" (20 steht für das Schuljahr 2020-21) in das Eingabefeld ein, um die entsprechende Auswahl zu erhalten:

Team erstellen -> bei Mitglieder eingeben "Z-Schuljahr-Fachkürzel-Klasse-Lehrpersonenkürzel", also z.B. Z-20-FR-6C-must-> so werden alle SuS der Klasse hinzugefügt.

Achtung: bei Schwerpunktfachkursen muss das Fachkürzel mit "s" anfangen, also z.B. "sBC", genau wie im Stundenplan.

Schüler*innen sehen die so erstellten Teams bei sich automatisch.

Falls nicht, kann man Lernende wie folgt einladen: Die LP sieht neben dem Teams 3 Punkte, dort kann man das Team verwalten -> dort darauf klicken -> auf "Link erhalten" -> den SuS den Link schicken -> die SuS können wählen, Teams online zu öffnen oder das App herunterzuladen (letztere Option wählen)

  1. Wie starte ich eine Videokonferenz mit meiner Klasse und welche Funktionen stehen mir während der Konferenz zur Verfügung? (7’)
  2. Wie loggen Sie sich als Lernende in eine Videokonferenz ein? (5’)
  3. Wie kann man eine Videokonferenz mit einer oder mehreren Personen starten? (1’)
  4. Didaktische Einsatzmöglichkeiten der Videokonferenz-Funktion von Teams (4')

1.1.2. Beispiel-Merkblätter für Teams Besprechungen

Merkblatt Besprechungsregeln (Schule Steinhausen)

Tipps für effektive Unterhaltungen (Andreas Ninck)

Erste Schritte mit Teams (Andreas Ninck/KS Alpenquai)

Informationen verarbeiten in Teams ((Andreas Ninck/KS Alpenquai)

1.2. Teams mit Onedrive synchronisieren

Teams-Dateien werden nicht in Onedrive abgelegt, sondern in Sharepoint. Sie sind ja nicht einem einzelnen Nutzer assoziiert, sondern einem ganzen Team. Dennoch kann man die Dateien im Teams-Ordner mit der eigenen Onecloud synchronisieren. Wie das geht, erklärt folgende Anleitung.  

1.3. Moodle in Teams einbinden

Auf folgende Weise kann man Moodle so in Teams einbinden, dass alle Teammitglieder schnellen Zugang haben, und dass sich doch alle mit ihren eigenen Anmeldedaten anmelden.

1.4. Für Lernende

1.4.1. Login in ein bestehendes Team

Nach dem Login mit dem KSZ-Konto sollten die von Lehrpersonen erstellten Teams sichtbar sein, ansonsten kann die Lehrperson den Schüler*innen einen Link schicken; beim Draufklicken die Option "mit Teams-App öffnen" wählen.

1.4.2. Kurz-Tutorials

1.4.3. Pratiksche Tipps

  • Sehr viele Kurse wurden automatisch erstellt. Um den Überblick zu behalten:
    Neben dem Teamnamen auf die 3 Punkte klicken, im Menü auswählen "Team ausblenden" -> macht das mit Kursen, welche nicht im Gebrauch sind. Alle ausgeblendeten Teams sind dann ganz unten an der Liste zusammengefasst, man kann sie auch wieder einblenden. Falls der Kurs nicht gebraucht wird, kann man das Team auch verlassen.

1.5. Weitere Tutorials zu Teams und Onenote

https://teach-art.ch/


  • No labels